Im Herbst 1995 traf sich die Veranstaltergemeinschaft des ORI-Südwestpokals das erste Mal mit dem Ziel, den Orientierungssport im Südwesten Deutschlands für Teilnehmer und Veranstalter wieder interessant zu machen. Hierzu wurde ein einheitliches Regelwerk ohne die zum Teil unsinnigen und verstaubten Regeln einiger Dachverbände und Meisterschaftsrunden erstellt. Dadurch sind Veranstaltungen von fast gleichem Niveau entstanden.

1. OMV Ori Freigericht, Endspurt im OSWP

Am kommenden Samstag, den 25.03.17, findet in Freigericht die erste Ori des OMV statt, der vorletzte Lauf zum Ori-Südwestpokal.
 
Sagenhafte 33 Vornennungen liegen vor, darunter (fast) alle Favoriten auf den Sieg im OSWP, sowie zahlreiche andere Teams die für einen Sieg bei dieser Ori in Frage kommen.
Man kann, gerade bei einer Erstveranstaltung, gespannt sein wer am Ende auf dem Siegertreppchen steht.
 
Ebenso spannend wird sein, was sich Fahrtleiter Detlev Born an Aufgabenstellungen hat einfallen lassen.
 
Nicht zuletzt sein noch darauf hingewiesen, dass bereits am darauf folgenden Wochenende der Final-Lauf des OSWP stattfindet.
Vermutlich wird erst bei der 5. Nacht OrI Ilsfeld die finale Entscheidung über den Sieger im OSWP fallen.
 
Direkt im Anschluß zur Ilsfelder Ori findet dann auch die Siegerehrung zum OSWP statt.
 
Michael Glade
- Schirmherr -

Termine 2016/2017

termine

Hier gibt es die Termine der aktuellen Saison!

zu den Terminen

Meisterschaftsstand

meisterschaft

Wer liegt in der Meisterschaft in Führung?

zum aktuellen Meisterschaftsstand

Was ist der OSWP?

oswp

Was gibt es beim Ori-Südwestpokal zu beachten?

mehr Infos zum OSWP

Free joomla templates by www.joomlashine.com